Themen...

Kredite für Freiberufler und Selbständige - Ein Vergleich

Einen geeigneten Kredit für Selbständige oder Freiberufler ausfindig zu machen gestaltet sich in der Regel schwierig. Viele Banken vergeben generell keine Kredite an diese Berufsgruppen oder gewähren das Darlehen nur bei Nachweis umfangreicher Sicherheiten.

Die Gründe hierfür sind einerseits im vermuteten Ausfallrisiko für den Kredit zu sehen, welches von den Banken für Selbständige und Freiberufler oftmals höher eingeschätzt wird als bei angestellten Arbeitnehmern.

Sicherheiten und Prüfung

Vor allem aber gestaltet sich eine Bonitätsprüfung bei den Selbständigen komplizierter: So reicht bei einem Arbeitnehmer der Gehaltsnachweis über die letzten Monate sowie ein Nachweis über ein ungekündigtes Arbeitsverhältnis zur Risikoeinschätzung normalerweise aus, während beim Kredit für Selbständige oftmals eine umfangreiche Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) geprüft werden muss.

Im folgenden ein Überblick und Vergleich einiger Anbieter, die nach unserem Kenntnisstand auch Kredite für Selbständige und Freiberufler vermitteln.

Anbieter / AntragKredit auch für*Kreditbetrag*Laufzeit* Prüfung / Voraussetzungen*
Lendico Kredit
lendico logo
Selbständige und Freiberufler1.000- bis 30.000,- EurovariabelFirmenkredit und Privatkredit für Selbständige
Prüfung: Jahresabschluss bzw. Einkommensteuerbescheid
Postbank Business Kredit
postbank logo
Selbständige und Freiberuflerab 10.000,- Euro12-84 Monate LaufzeitGeschäftliche und private Zwecke
Prüfung: k.A.

*Angaben ohne Gewähr. Stand 02/2017 u. nach Angaben des jeweilgen Anbieters.

So vergeben etwa Sparkassen und Volksbanken traditionell auch Ratenkredite an Selbständige. Die konkrete Ausgestaltung der Bonitätsprüfung wird hier jedoch meist individuell angepasst und der Kredit fällt dadurch nicht selten teurer aus, als ein Konsumentenkredit mit standardisierter Kreditprüfung.

Allerdings verlangen nicht alle Banken umfangreiche geschäftliche Unterlagen zur Prüfung des Kreditantrags: Einige Kreditinstitute stellen an Selbständige vielmehr ähnliche Anforderungen wie an Angestellte. So werden etwa für die Bonitätsprüfung bei Barclaycard nach Angaben des Unternehmens lediglich die Einkommensteuerbescheide des selbständigen bzw. freiberuflich tätigen Kreditnehmers herangezogen. Der Kunde kann dann selbst entscheiden, ob er den Kredit für geschäftliche oder private Zwecke nutzt.

Eine saubere Schufa ist selbstverständlich auch bei einem geschäftlichen Darlehen obligatorisch, eine entsprechende Auskunft wird von allen seriösen Banken im Vorfeld abgefragt.